Das Jahr des Taschenbuchs - Oktober

Klappentext:

"Im Herzen von New York City steht das Knights Building, ein ziemlich abgelebtes Wohnhaus. Etwas schäbig und daher nicht ganz so teuer, ist es perfekt für Frauen, die frisch in die Stadt gekommen sind, um ihre Träume zu jagen oder vor ihrer Vergangenheit zu fliehen. Weg vom College oder der Universität, weg von der Familie, weg von der alten Liebe, die nicht gehalten hat ... bereit für alles, was jetzt kommt.
Auch Foodkritikerin Claire Gershwin kommt als Suchende in die aufregendste Stadt der Welt. Innerhalb kürzester Zeit hat sich ihr Status von „in einer Beziehung, lebt in London und hat einen tollen Job“ zu „Single, arbeits- und obdachlos“ geändert. Claire ist viel zu pleite, um sich ein eigenes Appartement leisten zu können, deswegen zieht sie kurzerhand in den begehbaren Kleiderschrank ihrer Freundin June, die im Knights Building wohnt. Doch werden sich hier ihr Träume und Hoffnungen erfüllen?"

Quelle: http://www.droemer-knaur.de/buch/9048237/new-york-diaries-claire

Ally Taylor ist das Pseudonym der Autorin Anne Freytag. Da ich sehr viele Bücher von ihr und Adriana Popescu besitze, sollte natürlich der Start ihrer neuen Reihe ebenfalls in meinem Regal stehen.



Eine Aktion von kielfeder & die Liebe zu den Büchern.

Offizieller Hashtag #jdtb16 .

Kommentar schreiben

Kommentare: 0