· 

[Aktionen] Lies dich nach Hogwarts Challenge - November Spezialaufgabe

"Schreibe einen Brief an einen fiktiven Charakter aus einem der Bücher, die du bisher für die Challenge gelesen hast und poste ihn auf deinem Blog."

Ich dachte, ich schreibe einen Brief an die Protagonistin eines meiner Lieblingsbücher beziehungsweise Lieblingsreihe. Ich habe die Trilogie bereits in der Oktober Spezialaufgabe erwähnt, da sie mir einfach unglaublich wichtig ist.

Die "Josephine"-Trilogie von Sandra Gulland bedeutet mir heute noch sehr viel und hat zum Teil mit dazu beigetragen, dass ich historische Romane oder Geschichte an sich so mag / mochte.


Liebe Rose,

Napoleon nennt dich Josephine. Für mich wirst du immer die kleine Rose von Martinique sein, die mit Mimi spielt.

Dein Leben ist tragisch und du hast viel mitgemacht. Dennoch hast du nie die Hoffnung verloren und nie ganz aufgegeben. Egal, wie schwer die Situation finanziell, gesundheitlich oder allgemein war - du bist eine starke Frau gewesen.

Ich habe nicht solche drastischen Erlebnisse vorzuweisen, dennoch war und ist mein Leben zum großen Teil auch durch harte Lebensabschnitte geprägt worden und wird auch weiterhin von der Vergangenheit geformt.

Vieles kann ich nicht abschütteln oder vergessen. Doch ich habe - wie du - niemals aufgegeben. Du warst seit ich elf Jahre alt war, eines meiner Vorbilder.

Und das bist du bis heute.

Irgendwann besuche ich dein Malmaison. Und vielleicht schaffe ich es auch nach Martinique, um die Orangenbäume zu sehen.

Danke für die Kraft, die du mir geschenkt hast.

In Liebe

Lisa


Kommentar schreiben

Kommentare: 0